Dieser Teil des Internetauftritts wird nicht mehr gepflegt.
Die Inhalte sind daher möglicherweise nicht mehr aktuell.
Bitte benutzen Sie unsere neue Homepage für weitere Informationen.
Landkartensuche | Kartenservice | Datenservice | Geo-Marketing | Profil | Kontakt | Sitemap | Home
|
Was ist Geomarketing | Wer nutzt Geomarketing | Kundendatenvisualisierung | Vertriebsplanung | Mikromarketing
Software | Landkarten für Gebietsplanung und GIS
Was ist Mikromarketing Mikromarketing hilft dabei Kundenzielgruppen aus dem Privatkonsumentenbereich mit soziodemographischen Zusatzmerkmalen (Alter, Einkomen, Wohnumfeld...) auf der kleinräumigen Ebene (= Mikro) zu lokalisieren.
Wofür brauchen Sie Mikromarketing? Das Mikromarketing ist für zwei Fragestellungen hervorragend geeignet:

1. Sie haben so viele Kunden, daß Sie den einzelnen, seine Bedürfnisse und Merkmale nicht mehr genau kennen können?

2. Sie suchen eine bestimmte Zielgruppe für Ihre Produkte und möchten diese Kundenpotentiale gerne gezielt lokalisieren und ansprechen?

Wie funktioniert Mikromarketing?  Alle Straßen, in denen Sie bereits Kunden haben, werden mit Mikro-Marketingdaten verknüpft, also mit soziodemographischen und Marktforschungsdaten auf kleiner Ebene, wie Kaufkraft, Einkommensklassen des Haushaltsvorstandes, Alter, Haushaltsstruktur (Familien, Singles...), Wohnumfeld, Lebensstil, soziales Milieu usw.  

Jede Ihrer Kundenstraßen wird mit statistisch relevanten Zusatzmerkmale angereichert. So werden Aussagen möglich wie: in der Maierstraße wohnen überproportional viele Familien mit Kindern in zweigeschossigen Häusern mit Garten. Sie sehen somit, aus welchen Merkmalsgruppen sich Ihre Kunden - laut statistischer Häufung - mit hoher Wahrscheinlichkeit zusammensetzen.

Viel spannender ist ja für Sie aber die Frage: Wo habe ich noch keine Kunden, also ungenutzte Potentiale!

Mit dem Mikromarketing-Kundenprofil werden in einer Geomarketing-Software alle Straßen extrahiert, die Merkmale Ihrer Zielgruppe aufweisen und in denen Sie noch keine Kunden haben (versuchen Sie das mal mit Ihrer Marketingdatenbank...)!

Durch die Darstellung auf der Karte wird gleichzeitig die regionale Verteilung Ihrer potentiellen Kunden deutlich, diese Information können Sie wiederum zur Vertriebsgebietsplanung nutzen.

kgm-stra.gif (5617 Byte)
Straßen mit Zielgruppenprofil und hohem Kundenpotential

Wofür wird Mikromarketing eingesetzt? Einsatzbereiche für Mikromarketing sind z.B.:
  • Minimierung von Streuverlusten beim Werbemitteleinsatz (Prospekte werden nur da verteilt, wo die Zielgruppe auch erreicht wird)
  • Lokalisierung von Kundenpotentialen für die Vertriebsgebietsplanung
  • Auswahl von Werbeaufstellern im Einzugsbereich des Wohnortes der potentiellen Neukunden
  • Standortplanung ...
Ein Anwendungsbeispiel Neukundenakquisition eines Autohauses

Frau Autor hat ein Autohaus bei Berlin. Nach der Wende hat sie leicht viel Geld verdient, seit einigen Jahren gehen die Umsätze stetig zurück. Frau Autor muß sich etwas einfallen lassen.

Die bisherigen Werbemaßnahmen, wie ganzseitige Anzeigenschaltungen in Tageszeitungen, sind ihr zu wenig zielgerichtet, sie möchte ihre Kunden direkter ansprechen. Aber wer sind eigentlich ihre Kunden?

Frau Autor entwickelt mit uns eine Strategie. Sie hat eine Datei ihrer bisherigen Kunden mitgebracht. Wir verbinden die Kunden- mit zugekauften Bevölkerungsstrukturdaten und erstellen ein Kundenprofil. Dabei kristallisiert sich heraus: ihre umsatzstärkste Kundengruppe sind berufstätige Frauen mittleren Alters mit Familie und Kindern.

Frau Autor weiß jetzt, welche Kundenzielgruppe bisher bei ihr gekauft hat. Für die Neukundenwerbung filtern auf Basis des Mikromarketingstadtplanes die Straßenzüge heraus, die ihrem Kundenprofil entsprechen und in denen sie bisher noch keine Kunden hat. Außerdem zeigen wir ihr alle Kindertagesstätten und Schulen in diesen Straßen an.

Mit ihrem speziellen Kundenstadtplan bucht Frau Autor die Werbeaufsteller für ihre Plakate an genau den Hauptverkehrsstraßen, an denen ihre Zielgruppe jeden Tag vorbeifährt.

Außerdem beauftragt sie einen Prospektverteiler in den gefilterten Straßenzügen Werbebriefe zu verteilen, mit denen Frau Autor ihre potentiellen Neukundinnen zu einer kostenlosen Probefahrt einlädt, während in ihrem Autohaus gleichzeitig die Kinder von einem Zauberer betreut werden.

Frau Autor ist überzeugt. Die Anzahl der gebuchten Probefahrten ist sprunghaft gestiegen und sie hat doppelt so viele Wagen verkauft, wie in den Monaten zuvor. Der Aufwand für die Werbung hat sich gleichzeitig halbiert.

Frau Autor bastelt schon an der Strategie für die nächste Zielgruppenwerbung.

E-mail.gif (17140 Byte)

Weitere Informationen

cartogis - mit uns haben Sie gute Karten!
cartogis . Pestalozzistr. 56a . D-10627 Berlin . Fon 030/318 03-500 . Fax -505 . Email info@cartogis.de